Kunsthaus Kessel

Jacinto Moros

Der spanische Künstler Jacinto Moros ist weltweit bekannt für seine dreidimensionalen Prägegrafiken und Skulpturen. 1959 nahe Saragossa geboren, lebte und arbeitete er lange in New York, ehe er nach Spanien zurückkehrte. Charakteristisch für seine künstlerische Handschrift sind seine schwungvollen, skurrilen und in ihrer Bewegtheit harmonischen Arbeiten, die er in zahllosen Ausstellungen bereits weltweit zeigte. Er selbst beschreibt seine mäandernden Kompositionen als visuelle Aufzeichnungen von eigensinnigen und unruhigen Reisen, aber auch als dezent-lyrische Korrektur der Natur. Im Œuvre des Autodidakten Moros gibt es eines nicht: die gerade Linie. Das grafische Merkmal sind die verwirrende und zugleich ästhetisch geformte Kurve, die Biegung und Verkürzung, der Bogen in filigraner Leichtigkeit – eine Choreografie figurativer Klarheit und zugleich Verzauberung.

Künstler A–Z
FCOMV 2011
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
95,00 x 95,00 cm
Vergriffen
Fect
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
95,00 x 95,00 cm
Preis auf Anfrage
Fees
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
95,00 x 95,00 cm
Vergriffen
Feint
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
95,00 x 95,00 cm
Vergriffen
Fesh
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
95,00 x 136,00 cm
Preis auf Anfrage
Fox Proposala
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
60,00 x 60,00 cm
Vergriffen
Swing Proposal C
Prägedruck
signiert, nummeriert
Auflage: 25
60,00 x 60,00 cm
Vergriffen
Künstler A–Z

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.